La vie moderne avec un sens profond !

[social_artisan]
Paola Staccioli

Paola Staccioli

Florenz, Italien — Keramiker

Paola Staccioli wurde 1972 in Florenz geboren und machte 1999 ihren Abschluss in Geisteswissenschaften mit einer Arbeit über Dickens. Sie absolvierte ihre künstlerische Ausbildung im Atelier ihres Vaters Paolo und sah von Anfang an die Keramik als ihr bevorzugtes Medium. Im Laufe der Jahre hat Paola Staccioli durch ständiges Forschen und Experimentieren die Technik der Glasur perfektioniert, und im Glanz der feuergeschmiedeten Glasur nimmt das Werk Gestalt an. Immer wieder erfreut sich der Künstler daran, Werke mit Geschichten zu schaffen, in denen er Form und Farbe mit spontaner und spielerischer Harmonie beherrscht und die wundersame Schönheit des gewöhnlichen Universums einer Familie feiert, ein Mikrokosmos ohne Können, in dem Erde, Feuer und Farbe mit der Offenbarung des Lichts harmonieren. Nach der ersten bedeutenden Ausstellung " "Ceramiche Animate" " im Porzellanmuseum im Palazzo Pitti in Florenz im Jahr 2010, können wir unter den wichtigsten Einzel- und Gruppenausstellungen die Teilnahme von Paola Staccioli an wichtigen internationalen Ausstellungen wie Orr Den Bosch Ceramics Festival, Allemagne (2011 et 2012), Premio Antica Arte dei Vasai Prize, Nobile contrada des Nicchio, Sienne, en collaboration avec son père Paolo Staccioli (2012), Einzelausstellung im Benozzo Gozzoli Museum in Castelfiorentino (" Concreta 2013 ") et bien d'autres encore.


La collection

Sélectionnez votre pays d'expédition

PAYS

LANGUAGE

ENGLISH
FRANÇAIS
DEUTSCH

Contactez nous