Modernes Leben mit einer tiefen Bedeutung!

[social_artisan]
Luisa Longo

Luisa Longo

lazio, italien — Textildesigner

Die Arbeit von Luisa Longo dreht sich um das Konzept des Cross-Over und der Vermischung von Design, Handwerk und Kunst, insbesondere der Faserkunst, die einen Mix aus verschiedenen Techniken auf den Stoffen anwendet. Mit dem Ziel, dekorative Künste, Malerei und Design miteinander zu verbinden, folgt Luisa dem Konzept des Gesamtkunstwerks und den Praktiken des Bauhauses. Sie lässt sich von den Arbeiten der deutschen Designerin und Weberin Gunta Stolzl, der Designerin Sonia Delaunay und der Malerin Dorothea Tanning inspirieren und entlehnt der Arts and Crafts-Bewegung die Idee, Schönheit in das tägliche Leben aller zu bringen. Luisa wurde in Bologna in einer Familie von Kunstliebhabern und -sammlern geboren. Sie besuchte die Ecole du Louvre in Paris, die renommierte Akademie für Kunstgeschichte, und verband ihr Studium mit der Praxis der Stoffmalerei, indem sie das Atelier von Christine De La Haye besuchte. Dies ist der Ursprung der starken Anziehungskraft der Faserkunst, die sie ihr ganzes Leben lang begleitet hat und sie zu einem unaufhörlichen Experimentieren mit Stoffen, Pigmenten und Techniken geführt hat, um immer komplexere Farb-, Leucht- und Materialeffekte zu erzielen oder, im Gegenteil, die Abstraktion zu nutzen, indem sie das Zeichen und die Farbe transparent, ungreifbar, kaum wahrnehmbar macht.


Die Sammlung

Wählen Sie Ihr Versandland

LANDSCHAFT

LANGUAGE

ENGLISH
FRANÇAIS
DEUTSCH

Kontaktieren Sie uns